background
logotype
image1 image2 image3 image4 image5 image6 image7 image8 image9 image10 image11 image12

Archiv 2011


28. Dezember 2011 - Terminplan 2012

Der Jahresplan 2012 steht ab sofort >>hier<< zum Download bereit.


2. Dezember 2011 - Training fällt aus

Das heutige SGV - Training (02.12.2011) muss aufgrund von Baggerarbeiten ringsum die Turnhalle leider komplett ausfallen!!!
Bitte die Info an alle entsprechend weitergeben.
Die Gruppen die zum Schwimmen nach Sundern fahren, wissen Bescheid!


28. November 2011 - Skifreizeit 2012

Die Stockumer Skigilde startet 2012 wieder nach Ischgl. Wie bereits seit vielen Jahren, findet auch in den Osterferien 2012 wieder die Jugendfreizeit der Skigilde und des Skiclubs Sundern in Ischgl statt. Vom 30.03.2012 bis zum 07.04 2012 werden die 238 Pistenkilometer der riesigen Silvretta-Skiarena unter die Bretter genommen. Später am Tag kommt das Après-Ski auf der Paznauner-Taja und auf der Bodenalpe bei Familie Walser auch nicht zu kurz. Wie heißt es in Ischgl doch so schön: Relax. If you can…
Alle skibegeisterten Jugendlichen ab 14 Jahren können sich anmelden, indem das Anmelde-Formular bis Ende Januar zurückgeschickt wird. Sollten noch Plätze frei bleiben, sind auch Erwachsene herzlich willkommen.
Ansprechperson: Hubertus Tolle


24. November 2011 - Weihnachtsmarkt abgesagt

Die SGV Abt. Stockum sagt den für den 11. Dezember geplanten kleinen Weihnachtsmarkt auf dem Stockumer Dorfplatz ab. Während im letzten Jahr die Schlecht-Wetter-Front den schon aufgebauten Markt in Massen von Schnee versinken lies, hat in diesem Jahr das mittlerweile breite Angebot an Advents- und Weihnachtsmärkten in der Region den Vorstand zur Absage bewogen. Für den Verein steht der enorme organisatorische Aufwand in keinem Verhältnis zu der zu erwartenden Resonanz. Letztendlich ist der Gedanke an einen kleinen gemütlichen Markt in Stockum aber noch nicht ganz in der Schublade verschwunden.


19. November 2011 - Liftaufbau

Am Samstag wurde wieder unser Skilift in Dörnholthausen aufgebaut. Ein zusätzlicher Strahler wurde am oberen Flutlichtmast installiert und sorgt damit am Ausstieg für bessere Sicht. Jetzt fehlt nur noch Gevatter Winter und das Vergnügen am Attenberg kann wieder starten.


12. November 2011 - Indoorklettern in Willingen

Die Wanderer klebten förmlich an der Wand! Zur traditionellen Gecko Veranstaltung in Willingen hatte Michael Berghoff vom SGV Stockum eingeladen und viele große und kleine versuchten sich an den verschiedensten Schwierigkeitsgraden der Kletterwand. Nachdem einen die Schatten die Wände hochgetrieben hatten, wurden die erschöpften Geckos rundete wieder einmal die Veranstaltung ab.

   


12. November 2011 - Grünkohlwanderung

Was wäre eine klassische Kohltour ohne eine ausgiebige Wanderung durch Wald und Flur. Deftigen Grünkohlgenuss erleben kann man bei der SGV Abtl. Stockum am 12. November. Die Wanderung findet eine Woche später, wie im Terminplaner 2011 angegeben, statt. Treffen zur Wanderung nach Peetz in Meschede-Visbeck ist um 14.00 Uhr an der Schützenhalle in Stockum. Gegen ca. 18.00 Uhr wird dann das deftige Mahl aufgetischt.
Anmeldung und Infos bei Franz Josef Tolle unter Tel. 02933/4716.


22. Oktober 2011 - Oktoberfest an der SGV-Hütte

Am 22.10. fand das Oktoberfest der SGV Abt. Stockum an der vereinseigenen Hütte statt. Um 15.00 Uhr war Treffen an der Stockumer Schützenhalle. Eine geführte Wanderung brachte alle Aktiven zur Hütte. Gegen ca. 17.00 Uhr hieß es dann an der Hütten-Wiesn "O`zapft is". Von den Festwirten wurde wieder typisches Essen angeboten. Laut den Wetterfröschen sollte es ein typischer trockener Oktobertag werden. Die Rechnung ging bis in den späten Abend auf -  zur Freude aller.

  


23. - 25. September 2011 - Mehrtageswanderung im Kellerwald

Eine Wandergruppe der SGV-Abteilung Stockum erkundete den Nationalpark Kellerwald am Edersee. Burkhard Klute hatte die Mehrtagestour ausgearbeitet, die durch die bewaldeten Höhenzüge um den Edersee führte. Dieser ist eigentlich mit seinen 27 km Länge der zweitgrößte Stausee in Deutschland aber bisweilen sieht es mit Wasser ziemlich mager aus. Der Urwaldsteig führt auf ca. 70 km über verschlungene Pfade durch die letzten Urwälder mit herrlichen Ausblicken auf die einzigartige Wald- und Seenlandschaft. 6 (Tages)Etappen stehen zur individuellen Planung bereit. Es gibt aber noch einige andere Wege zu entdecken, wie z.B. den Knorreichenstieg, einen und 17 km langer Naturlehrpfad, der den Wanderer durch die grandiosen Naturwälder der Ederseesteilhänge zwischen Asel und Scheid führt. Prädikat: absolut empfehlenswert.
Wer möchte kann sich den  Wanderführer "Urwaldsteig Edersee" beim Vorstand gerne ausleihen.
 


10. September 2011 - Kartoffelbraten

Seit vielen Jahren ist es gute Tradition der SGV Abteilung Stockum im September zum Kartoffelbraten einzuladen. Am kommenden Samstag, 10. September ist es wieder soweit. Gestartet wird mit einer geführten Wanderung durch die nahe Umgebung zur vereinseigenen Hütte am Attenberg. Treffpunkt ist um 13.00 Uhr an der Schützenhalle Stockum. Im Anschluss, ab ca. 15.00 Uhr, gemütliches Beisammensein bei hausgemachten Kuchen, Leckerem vom Grill und natürlich den Kartoffeln aus dem Feuer. Traditionsgemäß sollte man die Zwiebelbutter und andere Unverzichtbarkeiten selbst mitbringen. Eingeladen sind alle Vereinsmitglieder, von den Kids der Skigilde bis zu den Mitgliedern der Seniorengruppe, sowie auch alle anderen Wanderfreunde und Gäste.
Die Wettervorhersage für Samstag ist hervorragend – der SGV Stockum freut sich auf einen schönen Tag mit seinen Gästen.


20. August 2011 - Cache me if you can - Schnitzeljagd per GPS

Frei nach dem Zitat von Bernhard Hoecker "Beim Geocachen rennen irgendwelche Bekloppten mit GPS-Geräten durch die Gegend und suchen Tupperdosen." aus seinem Buch "Aufzeichnungen eines Schnitzeljägers" machten sich am 20. August vier Gruppen auf die Suche nach den vom SGV Stockum gelegten Caches. Ganz so beklo... sahen die Teilnehmer ganz und gar nicht aus, eher hoch motiviert die zehn Stationen mit den immer schwieriger gestalteten Aufgaben zu bewältigen. Nach einer Einführung in die GPS-Geräte, die man sich von der Deutschen Wanderjugend (DWJ) geliehen hatte, wurden die Teilnehmer durch einen gelernten Forstwirt über die Verhaltensregeln im Wald belehrt. Denn Geocaching in ökologisch sensiblen Zonen ruft schon seit einiger Zeit berechtigte Kritik hervor. Wird es mit gesundem Menschenverstand betrieben und die Touren mit der nötigen Sorgfalt geplant, sollten alle glücklich sein. Anschließend machten sich die Gruppen mit einem erwachsenen Begleiter auf den Weg, um die "Schätze" zu finden. Glücklich und an Erfahrung reicher fand die Aktion ihren Ausklang in der SGV Hütte am Attenberg.

Wer mehr über Geocaching wissen möchte, dem seien folgende Webseiten empfohlen: www.geocaching.de oder www.cachewiki.de.


2. Juli 2011 - 7. Marathonwanderung

"...beinhatt, aber wunderschön!" Die 7. Marathonwanderung des SGV Stockum begann wie versprochen, unmenschlich früh in Winterberg. Nach einer Gerstensaftpause in Küheide neu motiviert, erreichten die erschöpften Marathonmänner - Marathonfrauen trauten so leider noch nicht - das ersehnte Ziel, den Rhein-Weserturm. Das allgemeine Fazit zu diesem Teilstück des Rothaarsteiges: "...beinhatt, aber wunderschön!"

 


23. Juni 2011 - Frühwanderung in der Homert

"Früh auf!" oder, "Der frühe Vogel fängt den Wurm!"
Immerhin hatten sich 20 "Frühwandervögel" auf den Weg gemacht, um die schöne Landschaft, aber auch die morgentliche Ruhe in und um Wenholthausen zu genießen! Der Spaziergang und das tolle, gemeinsame Frühstück in Seemer`s Gasthof Zur Post, wurde von Franz Josef Tolle und seinem ortskundigen Wanderfreund aus Wenholthausen zur Zufriedenheit aller organisiert.


11. - 13. Juni 2011 - Pfingstfahrradtour "...zwischen Schwalm und Nette..."

Die traditionelle Pfingstfahrradtour führte die 30 "Frau / Mann" starke Gruppe in die Jugendherberge Brüggen nahe der holländischen Grenze. Von dort aus wurde die Umgebung in 3 mehr oder weniger anstrengenden Routen erkundet. Der Spaß stand hier immer im Vordergrund! ...und von dem gab es reichlich. Ein großes Feuerwerk am Pfingstsonntag krönte die Reise und lies die Druckstellen am persönlichen Schwerpunkt, wenigstens vorübergehed, vergessen machen. Gut gelaunt und mit neuen Eindrücken im Gepäck, kehrten alle Radler wohlbehalten und zufrieden in die Heimat zurück!

 


1. - 5. Juni 2011 - Alpen-Stern-Wanderung

... mal richtig in die Berge, so stand`s im Programm. Die vier wackeren Burschen setzten es auch in die Tat um und fuhren in die Bergwelt nach Oberstdorf / Bad Hindelang. Wer die Gegend kennt, versteht, dass man hier nicht alle Eindrücke wiedergeben kann. Da müssen es ein paar Bilder tun. 


15. Mai 2011 - Familienausflug nach Eslohe

Unter dem Titel "Drahtesel trifft Dampfross" fand ein kombinierter Familenausflug nach Eslohe statt. Zuerst ging es in das Maschinen- und Heimatmuseum Eslohe, in dem historische verschiedenartig betriebe Maschinen bestaunt werden konnten. Auch der Bereich der Heimat- und Volkskunde der Region Eslohe bzw. des Sauerlandes war den Besuch wert. Danach ging es dann auf den mitgebrachten eigenen Drahtesel. Wir fuhren ein paar Kilometer auf der alten Eisenbahntrasse Finnentrop-Wennemen Richtung Serkenrode, durch den 689 m langen Kückelheimer Tunnel, auch Fledermaustunnel genannt. Von 1. November bis 31.März jeden Jahres ist der Tunnel geschlossen und dient verschiedenen Feldermausarten als Winterquartier. Alle Teilnehmer hatten etwas für das gemeinsame Picknick mitgebracht, das auf einem schön angelegten Spielplatz stattfand. Anschließend ging es zurück Richtung Eslohe, wo sich dann im Essel-Bräu gestärkt wurde. Ein rundum gelungener Familien-Sonntag.

 


1. Mai 2011 - Feiertag an der SGV-Hütte

Als Aperitiv für das traditionelle 1. Maifest an der SGV Hütte, führte Werner Starke um 11:00 Uhr ab der Schützenhalle den Maigang an. Die Wanderung war für Familien mit Kindern, aber auch für Senioren locker zu schaffen und endete an der Hütte. Ab 13:00 Uhr wurde dann an der Hütte der "Tag der Arbeit" kräftig gefeiert. Wie man sieht hatten einige ihren besonderen Spaß an diesem freien Tag.

 


25. März 2011 - Fackelwanderung

Nach dem Motto: "He, she, it alle wandern mit!" veranstaltete der SGV eine Nachtwanderung für alle. Um 19:30 Uhr war Treffpunkt für alle Nachteulen auf Tillmann`s Hof in Dörnholthausen. In der SGV Höhle fand die Wanderung ihren gemütlichen Abschluss.

 


15. Januar 2011 - Generalversammlung

Der amtierende Schützenkönig von Stockum, Phillip Krengel ist nun auch zweiter Vorsitzender im SGV Stockum: Phillip Krengel löste bei der Jahreshauptversammlung Werner Starke ab, der dem SGV jedoch als Wanderführer und Wegewart erhalten bleibt. Ralf Kloeckener übernimmt weiterhin Verantwortung als Wanderwart und Bruno Simon komplettiert das Team der Wegewarte. Neben den beiden SGV-Mitgliedern Anneliese Steinhoff und Martin Ester, die für ihre 25-jährige Vereinszugehörigkeit geehrt wurden, dankte der Vorstand Lisa Hobein-Krengel, Stefan Assmann, Dominik Steven und Phillip Krengel für ihre 10-jährige Treue zum SGV Stockum. Vorgestellt wurde der abwechslungsreiche Wanderplan 2011 der nun jeder Zeit auf der Stockumer Internet-Seite geöffnet werden kann. Wie üblich, wurde nach dem offiziellen Ende der Versammlung der Morgen bei guten Gesprächen und mit dem einen oder anderem Kaltgetränk begrüßt. Die Versammlumg läßt Ferdi Schmidt recht herzlich grüßen!


    .... und hier geht´s wieder zur >>> Archiv-Übersicht <<<.


2018  SGV-Stockum e.V.   globbersthemes joomla templates
DMC Firewall is a Joomla Security extension!