background
logotype
image1 image2 image3 image4 image5 image6 image7 image8 image9 image10 image11 image12

Willkommen

"Frisch auf" und herzlich Willkommen bei der SGV Abteilung Stockum!

Auf dieser Internetseite wollen wir die SGV Abteilung Stockum mit ihrem vielseitigen Vereinsleben vorstellen. Wir wünschen viel Freude beim Surfen und Entdecken unserer zahlreichen Vereins-aktivitäten getreu nach dem Motto: Der Tradition verpflichtet, dem Neuen aufgeschlossen.


Infos - Veranstaltungshinweise - Berichte
∇   ∇   ∇   ∇   ∇   ∇   ∇   ∇   ∇   ∇   ∇    


02. November 2019 - Grünkohlwanderung

Fast so traditionell wie das Kartoffelbraten - in der kühlen Jahreszeit wandert man in Gruppen zunächst durch die Landschaft und kehrt dann in ein Gasthaus ein, um dort das Grünkohlessen zu sich zu nehmen.

Wir treffen uns dazu am Samstag, 2. November um 14:00 Uhr auf dem Dorfplatz Stockum.
Franz-Josef Tolle führt uns durch Wald & Flur und dann zum Landgasthof Affelner Mühle.

Dazu bitte aus organisatorischen Gründen anmelden - Telefon 02933 / 4716.
 

02. November 2019 - 4. AdventureDay der DWJ Stockum

 

 

 

 

Am 2. November 2019 veranstaltet die DWJ Stockum, die
Jugendabteilung des SGV Stockum, den 4. AdventureDay.
Diesmal geht es Richtung Schmallenberg. Beim Hike in
Kleingruppen durch die Umgebung von Schmallenberg müssen
Aufgaben gelöst werden, um das nächste Ziel zu erreichen.
Am Ende ist ein Besuch des Indoor-Hochseilklettergarten geplant,
in dem ein weinig Höhenluft geschnappert werden kann.
Zum Abschluss gibt es dann
noch ein gemeinsames Abendessen.

Anmelden kann sich jeder Jugendliche ab 10 Jahren und einer
Körpergröße von mindestens 140 cm (Bedingung der Kletterhalle).

Sei dabei und stell dich der Herausforderung!

Hier geht`s zu >>> Info & Anmeldung <<<

Anmeldeschluss ist der 10. Oktober.

Der AdventureDay war im Jahresprogramm eigentlich für den 21./22. September geplant!


20. Oktober 2019 - Herbstwanderung beim SGV Letmathe

Wir starten wieder mal einen Gegenbesuch beim SGV Letmathe. Dort erwartet uns eine von Manuela & Friedbert Poggel geführte Herbstwanderung (ca. 12 km) und sicherlich ein gemütlicher Abschluss.
Treffpunkt ist um 10:00 Uhr am Letmather Wanderheim.
Abfahrt mit Privat-PKW ab Stockumer Dorfplatz um 9:00 Uhr. Bitte nach Möglichkeit Fahrgemeinschaften bilden.
Stefan Hoff koordiniert die Fahrt - Tel. 0151 / 2645 9024.

Bild von Steve Buissinne auf Pixabay

 

16. Oktober 2019 - DAV Monatstreff im SGV Jugendhof

 

Viele "Jakobswege" führen nach Santiago de Compostela. Eine der unbekannteren Strecken, der Küstenweg "Camino del Norte", steht am 16. Oktober im Focus einer
Foto- und Videopräsentation von Jürgen Müller aus Warstein im SGV-Jugendhof in Arnsberg. Die Urvariante des Jakobsweges ist noch nahezu unbekannt. Dafür unvergleichlich schön! Unberührte Natur und die traumhafte Atlantikküste werden über lange Strecken zum festen Begleiter.


Spätestens seit Hape Kerkelings Bestseller "Ich bin dann mal weg" kennen auch in Deutschland viele Menschen den Jakobsweg. Was aber nur Wenige wissen: Es gibt nicht nur einen Jakobsweg, sondern ganz viele Caminos. Während zwei Drittel aller Pilger den bekanntesten aller Jakobswege, den "Camino Francés" gehen, führt derdeutlich weniger frequentierte Küstenweg von Irun im Baskenland, seinem Namen entsprechend, an der Nordküste Spaniens entlang zum berühmten WallfahrtsortSantiago de Compostela. Tolle Ausblicke auf den Atlantik, kleine Fischerdörfer undschöne Strandabschnitte wechseln sich hier mit bergigen Wegen durch Wälderund Wiesen ab. Der bisweilen anstrengende, aber landschaftlich wunderschöne Wegführt aber auch durch spannende Städte wie San Sebastian und Bilbao. Ab Oviedo geht es dann weiter auf dem "Camino Primitivo", der als der anspruchsvollste aller Jakobswege gilt. Viele Höhenmeter und ein ständiges Auf und Ab begleiten den Pilger auf seinem Weg nach Santiago de Compostela.

Alle Interessierten, besonders auch Nichtmitglieder, sind zu dieser Veranstaltung der Sektion Hochsauerland des Deutschen Alpenvereins in Zusammenarbeit mit der SGV Wanderakademie herzlich eingeladen. Der Vortrag von Jürgen Müller aus Warstein am 16. Oktober 2019 beginnt um 20:00 Uhr im SGV-Jugendhof in Arnsberg, Hasenwinkel 4.
Der Eintritt ist frei.

Foto: © DAV-Sektion Hochsauerland, Jürgen Müller


11. - 27. Oktober 2019 - Herbstlichtgarten im Sauerlandpark Hemer

Lichtspiel aus tausenden kleinen und großen Scheinwerfern, LED-Leuchten oder Beamern verwandeln gerade die unterschiedlichen Szenerien des Parks mit seiner Himmelstreppe aus Beton oder den waldreichen Jüberg auf so besondere Weise, wie es vielleicht an keinem anderen Ort möglich ist.
Das wird auch im Jahr 2019 so sein, wenn mit dem Start der Herbstferien am Freitag, 11. Oktober zum Einbruch der Dunkelheit der Stadtwerke Hemer HerbstLichtgarten seine Pforten öffnet.

Weitere Infos unter: https://sauerlandpark-hemer.de/event/10-stadtwerke-hemer-herbstlichtgarten/


Foto: © sauerlandpark-hemer.de


28. September 2019 - Gemeinsames Kartoffelbraten mit der DG Seidfeld

Am 28. September startet um 15:00 Uhr ab Dorfplatz Stockum eine ca. einstündige familien- und seniorenfreundliche Wanderung zum gemeinsamen Kartoffelbraten mit der Dorfgemeinschaft Seidfeld.
Am ehemaligen Segelfliegerheim erwarten die Teilnehmer ab ca. 17:00 Uhr die schmackhaften Kartoffeln aus der Buchenholzglut. Leckeres Grillgut, Salate und kühle Getränke ergänzen das kulinarische Angebot. Traditionsgemäß bringt jeder seine Kräuterbutter und/oder weitere Unverzichtbarkeiten selbst mit.
Jung und Alt verbringen nach dem Essen den Rest des Tages in lockerer, entspannter Lagerfeuer-Atmosphäre.
Alle Mitglieder, Freunde und Gäste, ob groß oder klein, sind herzlich eingeladen.

Auf zahlreichen Besuch freut sich die DG Seidfeld und die SGV Abteilung Stockum.
Weitergehende Infos zur Wanderung bei Stefan Hoff - Tel. 0151 / 2645 9024.

Die Entstehung des Kartoffelbratens ist nicht genau bekannt. Der Ursprung liegt vermutlich in den Anfängen des  Kartoffelanbaus. Die Felder lagen zu weit von den Dörfern entfernt um zu Fuß zum Essen nach Hause zu gehen.
Das Kartoffelkraut wurde nach der Ernte direkt auf dem Acker verbrannt. In der Glut dieses Kartoffelfeuers wurden dann angestochene oder zu kleine Kartoffeln gegart und anschl. mit Schale aus der Hand gegessen.


15. September 2019 - Volkswandertag in Allendorf

Wie gewohnt veranstaltet die SGV Abt. Allendorf am
3. Wochenende im September den Volkswandertag.

Der Start für die drei Routen (10, 20 und 30 km) erfolgt
von 7:00 bis 11:00 Uhr ab Schützenhalle Allendorf (Am Halmer 11).

Es wird ein Startgeld 5 € erhoben – Kinder sind kostenlos.
In der Schützenhalle wird wieder ein geselliges Rahmenprogramm geboten. Außerdem gibt es Kaffee & Kuchen sowie deftige Speisen und kühle Getränken.
Weitere Infos unter: www.sgv-allendorf.de

 

13. - 15. September 2019 - 2 ½ Tageswanderung auf dem Lahnwanderweg

Bei herrlichem Wanderwetter war die SGV Abt. Stockum vom 13. bis zum 15. September wieder einmal auf dem Lahnwanderweg unterwegs. 16 Teilnehmern nahmen die Etappen 8 bis 10, von Fronhausen bis Wetzlar unter der Führung von Burkhard Klute in Angriff. Die Lahn hat sich mittlerweile zum Fluß gewandelt und an der Altenberger Schleuse konnte man die ersten Bootswanderer beim Schleusen in Richtung Limburg beobachten. Das Foto zeigt die Stockumer Wanderer vor der Burg Gleiberg (949 n. Chr., 308 m ü. NN), dem weithin sichtbaren Wahrzeichen des Gleiberger Landes. In den nächsten Jahren folgen dann die weiteren Etappen auf dem insgesamt 295 km langen Wanderweg in Richtung Lahnstein.

Weitere Infos zum Wanderweg unter www.lahnwanderweg.de.


⇒ Weitere ältere Meldungen aus 2019 findet man >>> hier <<< ....

     .... und hier geht´s zur >>> Archiv-Übersicht <<<.


                                        
                                             

2019  SGV-Stockum e.V.   globbersthemes joomla templates
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen